Streitschlichtung durch Mediator

 

Warum einen Streit schlichten?

Bei einem Schlichtungsverfahren im Sinne der Mediation geht es um die außergerichtliche Beilegung eines Rechtsstreites zwischen streitenden Parteien durch einen vorgeschlagen Kompromiss einer neutralen Instanz.

Unterschied zwischen Streitschlichtung und Mediation

Der Unterschied zu einer Mediation liegt darin, dass der Vermittler keine Befugnis im Hinblick auf den Streitgegenstand hat und auch keine Lösungs- oder Kompromissvorschläge gibt. Das Schlichtungsverfahren hat gegenüber dem Rechtsverfahren den Vorteil, dass es an keine gesetzlichen Vorgaben gebunden ist.

Professionelle Streitschlichtung? Ich helfe gerne.

Sie wollen einen Streit professionell schlichten lassen? Neben Familienrecht und Erbrecht liegen meine Kompetenzen bei Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, und Internationales Recht. Darüber hinaus bin ich als Notarin sowie als Mediatorin tätig. Ich freue mich sehr, wenn ich auch Sie beraten darf.

 

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Moos-Wittmund
Jenastieg 24 38124 Braunschweig
Telefon: 0531 / 877 07 – 0
Telefax: 0531 / 877 07 – 16
Email: info@scheiden-tut-weh.de
Homepage: www.scheiden-tut-weh.de